Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

 

wir freuen uns sehr, euch drüber informieren zu können, dass am Sonntag, dem

14. Oktober 2018,

Brigita und Carlos Rodriguez

Gäste in unserem Verein sind.

 

Nutzt diese Gelegenheit, von ihnen zu lernen und mit ihnen zu trainieren.

Die Workshops versprechen für Führende und Folgende viele interessante Tipps zur Vervollkommnung der eigenen Bewegungen und des gemeinsamen Genusses auf dem Parkett.

 

Nutzt die Gelegenheit, von und mit ihnen zu trainieren.

Die Workshops versprechen für Führende und Folgende viele interessante Tipps zur Vervollkommnung der eigenen Bewegungen und des gemeinsamen Genusses auf dem Parkett.

 

Brigita Rodriguez ist eine professionelle Schauspielerin, Tänzerin, Choreografin und Tangolehrerin mit eigenen Tango-Tanz-Schulen in Vilnius und Kaunas (Litauen). Brigita selbst begann vor 18 Jahren Tango zu tanzen und unterrichtet seit 9 Jahren. Sie bietet Einzelunterricht mit renommierten Meistern, wie El Flaco Dany, Gustavo Naveira und Giselle Anne, Chico Frumboli und Juan Sepulveda. Die Teilnahme an verschiedenen renommierten Milongas in Buenos Aires (wie Salon Canning, La Baldosa) ließen sie in all diesen Jahren ein umfangreiches Wissen über Tango sammeln.

Carlos Rodriguez tanzt seit 24 Jahren Tango. Carlos wurde im Viertel Boedo in Buenos Aires in Argentinien geboren. Er begann seine Tangokarriere im Jahr 1994 im Alter von 13 Jahren. Es folgten Auftritte auf der Tango-Bühne im Rancheria Theater in Buenos Aires. Dann tanzte er viele Jahre im Milonguero-Stil in Milongas von Buenos Aires und Cordoba. Eines Tages beschloss er, bei den Meistern Jorge Dispari und Maria del Carmen Romero Tango im Stil des Tango-Salons zu lernen. Lehrer, die ihn am stärksten beeinflussten, sind Jorge Dispari, Maria del Carmen Dispari, Pepito Avellaneda, Miguel Angel Zotto, Carlos Perez, Analia Centurion und natürlich viele andere große Meister in Buenos Aires.

 

Auf youtube könnt ihr ihnen beim Tanzen zuschauen:
Brzeg 2016

Wroclaw 2017

Poznan 2018

 

Bitte denkt daran, WECHSELSCHUHE mitzubringen.

 

Wir wünschen allen bailarines de tango einen erfolgreichen, interessanten und mitreißenden Tango-Nachmittag/-Abend!

Euer Vorstand


Foto: privat
Foto: privat

Tango

Liebe Tänzerinnen und Tänzer des Ballhaus Goldfisch e.V., am Freitag, dem 21.09.2018/05.10.2018, wird die Práctica von Guillermo Alio, einem Künstler und Tango-Tänzer aus Buenos Aires, durchgeführt.

Einen ersten Eindruck von seinem Tun und seiner Vielseitigkeit könnt ihr euch hier verschaffen.


Greifswalder Kulturnacht im Ballhaus Goldfisch - 13.09.2018 - eine arabische Nacht in unserem Vereinshaus

Die Arabische Nacht fand in einer Kooperation von Ballhaus Goldfisch e.V., Montessori-Musikschule Greifswald e.V. und Bürgerhafen Greifswald statt.

 

Programm des Abends

18:00 Uhr            Workshop Oriental flex & fit ( Kurs nur für Frauen)

18.45 Uhr            Workshop Oriental flex & fit ( gemischter Kurs)

Beweglichkeits-Training für Wirbelsäule, Schultern, Hände und Finger sowie Füße und Zehen mit dem klassischen Orientalischen Tanz.

Afraa Falak Bellydance führt mit einer kleinen Kombination in den Orientalischen Tanz ein. Keine Vorkenntnisse erforderlich, bequeme Kleidung, evtl. Tuch oder Schal mitbringen

19.30 Uhr            Konzert mit Sadaqa

Das deutsch-syrische Enemble Sadaqa (Freundschaft) spielt mit Schülern und Lehrern, Erwachsenen und Kindern, deutschen und syrischen Musikern unter der Leitung von Hussam Asfari arabische Musik.

 

 20.00 Uhr           Arabano und Belati – assyrische Tänze

Arabano und Belati heißen die populären assyrischen Reigentänze. Zusammen mit Khamis Kina und Dorota Makrutzki aus Greifswald üben wir assyrische Tanzschritte und erfahren mehr über die Tanzkultur der Assyrer. Kutsche und Blüte - die Namen der Tänze geben einen ersten Eindruck von dem, was Euch erwartet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - alle sind herzlich willkommen.

21.00 Uhr            Milonga arabica - DJ Andrea legt zur Greifswalder Kulturnacht arabische Tangos auf.

 

Der Eintritt für alle Angebote ist kostenlos.


Liebe Salseras und Salseros,

 

Am 01.09. wird wieder kubanische Livemusik in unserem Vereinshaus erklingen. "Saoco" spielt ab 21 Uhr und ihr könnt live dabei sein. Angaben zu einem eventuell davor stattfindenden Workshop werden noch bekannt gegeben.

 Der Abend ist sehr gut geeignet die in unserem Verein erlernten Schritte zu üben und zu verbessern. Hier treffen sich viele Tänzer um einen Abend in gemütlicher Atmoshäre und bester Musik zu genießen.

 

Kommt vorbei und vergesst die WECHSELSCHUHE für unseren Tanzboden nicht ;)

 

Grüße im Takt,

 

Euer Ballhaus Team


Flamenco - getanzte Leidenschaft

 

Wer hat sie noch nicht gehört, die leidenschaftlichen Rhythmen dieses Tanzes?

Wer kann den Blick abwenden von  den Tänzern und Tänzerinnen, wenn sie dieser Leidenschaft durch Bewegung Ausdruck verleihen?

Wer hat noch nicht davon geträumt, ihnen ebenso kraftvoll und leicht zu folgen?

 

Am 13./14.April 2018 habt ihr die Möglichkeit, dem Flamenco* durch eigenes Üben näherzukommen.

Claudia lädt euch ein, in einem zweitägigen Workshop die Geheimnisse der Klänge und Schritte zu ergründen.

Freitag, 13.04.2018: 19.00 - 21.30 Uhr

Samstag, 14.04.2018: 15.00 - 18.00 Uhr.

 

Wagt es! Entdeckt den Flamenco!  Genießt das Andalusien-Feeling im Workshop und mit diesem zweiten Tanzbeitrag!

(In Zusammenarbeit mit dem Ballhaus Goldfisch e.V.)

 WECHSELSCHUHE (gleitfähige saubere Schuhe) NICHT VERGESSEN!!!

 

NA Manuel Linan: Prämierter Flamenco-Tänzer. Flamenco Tänzerin und Gitarrist auf Mallorca - zwei Links zum Schnuppern.

 

* Der Flamenco gehört seit 2010 zum immateriellen UNESCO-Kulturerbe.


 Latinissimo "extra" am 13. April 2018

 

Franklyn Ahedo Pestana (Kuba) lädt ein zu einem Feuerwerk an Rhythmus und guter Laune.

 

Livemusik höchster Güte im Bereich Salsa, Merengue, Son und Bachata mit Franklyn und seiner Band versprechen Tanzenden und Zuhörenden einen unvergesslichen Abend. 

 

Ein bunter Cocktail oder eine eisgekühlte Cola an der Bar vervollständigen diesen Abend mit garantiert lateinamerikanischem Flair. 

 

Lasst euch einstimmen mit Franklyn und seinem Auftritt bei "Salsa live in Greifswald"!

 

Wenn auch die (Greifswalder) April-Temperaturen es nicht vermuten lassen - ein heißer Abend erwartet euch. Und wir wünschen viel Spaß!

Euer Ballhaus-Team

 

Bitte denkt daran, saubere WECHSELSCHUHE/TANZSCHUHE mitzubringen!


Foto: Ramona Czygan
Foto: Ramona Czygan

Tango Argentino Clásico - Der Name ist Programm

 

Non-Tango, Neo-Tango, Elektro-Tango,... - auch der Argentinische Tango entwickelt sich und bereichert mit seinen Variationen die Tanzwelt.
Manchmal strahlt aber genau das Ursprüngliche eine unwiderstehliche Faszination aus. Wer sich dieser Faszination beim Zuhören und/oder Mittanzen hingeben möchte, ist am kommenden Sonntag (25. März 2018) im Ballhaus genau richtig.

Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat laden Ruth & Rayk ab 19 Uhr zu einer Milonga ein, in der ausschließlich traditionelle Tangomusik erklingen wird.

 Práctica und Milonga am 1. und 3. Freitag im Monat finden für unsere Tango-Tänzerinnen und -Tänzer selbstverständlich wie gewohnt statt.


Wir freuen uns auf einen großartigen Abend mit euch!
Euer Ballhaus-Team

WECHSELSCHUHE (Tanzschuhe) NICHT VERGESSEN!!!


Foto: Archiv Ballhaus Goldfisch e.V.
Foto: Archiv Ballhaus Goldfisch e.V.

Rueda-Workshop am 17. und am 23. März 2018 mit anschließendem Latinissimo

 

Am Samstag, dem 17.03.18/23.03.2018, findet ein ganz besonderer Latinissimo-Abend mit John statt!

Ihr seid herzlich eingeladen, an einem RUEDA WORKSHOP von 20 bis 21 Uhr teilzunehmen. Den ganzen Abend könnt ihr eure Hüften wieder zu Salsa, Bachata und Kizomba schwingen.
Ab 21 Uhr wird ausschließlich lateinamerikanische Musik aufgelegt und ihr könnt nach Lust und Herzenslaune tanzen!

 Wir freuen uns auf einen großartigen Abend mit euch!
Euer Ballhaus-Team

WECHSELSCHUHE (Tanzschuhe) NICHT VERGESSEN!!!


Liebe Tangotänzerinnen und -tänzer,

die nächste Practica/Milonga Alegria im Ballhaus Goldfisch e.V. findet am 19. Januar statt.

 

Den Abend gestalten Kirsten und Matthias von "Tango am Meer" - Rostock.

Thema der Practica: "Zu eng in der Ronda? - Variationen für das Tanzen auf engstem Raum"

 

Practica: 20 Uhr, Milonga: 21 Uhr