Körperwahrnehmung/Qigong

 

 

In unserem Alltag erschließen wir uns Neues meist ausschließlich mit dem Kopf. Auch beim Tanzen.

Wer kennt das nicht: Man steht im Kurs, versucht eine neue Bewegung zu lernen, aber es gelingt nur mäßig. Der Kopf weiß, worum es geht, aber im Körper sieht das noch ganz anders aus. Auch bei alltäglichen Bewegungen merken wir oft nicht, wo wir uns zu sehr anspannen.

 

 

In diesem Kurs geht es darum, wieder in den eigenen Körper zu finden. Spüren zu lernen. Mit Hilfe einfacher Übungen aus dem Qigong schauen wir uns an, wie Bewegungsabläufe im Körper funktionieren und wie es vielleicht leichter geht. Wir üben unseren Gleichgewichtssinn und schärfen die Körperwahrnehmung.

 

 

Also raus aus dem Kopf und rein in den Körper!

 

 

 

Benötigt werden: bequeme Kleidung + rutschfeste Socken oder Gymnastikschuhe